Flachbodenwaage

Strapazierfähige Bodenwaage mit besonders starker Wägeplatte zur Verwiegung von vier unterschiedlichen Fraktionen.

fbw1   fbw4

Flachbodenwaage für 4 Fraktionen

  Wiegeplatte in Edelstahl oder feuerverzinkt 

Flachbodenwaage mit Wägeplatte, Stärke 6 mm, geriffelter Oberfläche, Gehäuse  aus epoxylackiertem Stahl, inklusive 4 Wägezellen Typ H&C Rebel Klasse C3 aus vernickeltem Stahl (IP 67) und Anschlussdose (Edelstahlgehäuse, IP 68), verstellbaren Füßen, die die Stabilität während des Wiegevorgangs garantieren und die optimale Kraftübertragung auf die Lastensensoren ermöglichen. Die Bodenbeschaffenheit ist zu prüfen, Untergrund muss eben und fest sein, Toleranzen gem. DIN 15185.

Schaltschrank aus Edelstahl (IP65) zur Funktionssteuerung des Systems, für vier unterschiedliche Fraktionen. Ausgestattet mit geeichtem Wiegerechner SysTec IT2000M, digitalem IDL-Megacontroller mit GSM- oder LTE-Modem, Datenspeicher und Control-Panel mit RFID-Leser und Bedienerführung über 4-zeiliges LCD. Über das eingebaute Zugangssystem kontaktiert sich der Benutzer mittels Transponder. Das nach dem Wiegevorgang ermittelte Gewicht wird mit Referenznummer, Datum und Uhrzeit dem erkannten Transponder und damit dem Benutzer zugeordnet und gespeichert. Die Flachbodenwaage wird über das IDL-Datenbanksystem gesteuert und überwacht. IDL stellt die Abrechnungsdaten im Passwort geschützten WEB-Portal für Abrechnungszwecke zur Verfügung. Automatische Schnittstellen zu (kundeneigenen) Programmen wie SAP o. ä. sind vorhanden.

Technische Daten:

  • Wiegebereich (Genauigkeitsklasse III):  min. Last = 4 kg, max. Last = 400 kg, e = 200g
  • Abmessungen: 2000mm x 1500mm, Min. Höhe: 106mm, Max. Höhe: 131mm (auch in anderen Größen/ Kapazitäten erhältlich)
  • Kapazität: 1.500 kg, Auflösung: 500 g, Gewicht: 246 kg
  • Zugelassen und geeicht
  • Zubehör, optional: Thermodrucker, Scanner mit Belegdrucker


Copyright (c) 2021
IDL-Systems GmbH & Co. KG
Im Schwarzen Bruch 28
D-59872 Meschede
Tel.:+49 29151018